Sprachauswahl

Ausflugsziele rund um Grainau

Wunderschöne Parks, Badeseen und vieles mehr locken Gäste in die Natur rund um Grainau. Genießen Sie erholsame Tage mit dem Partner, Freunden oder der Familie.

Wir haben hier einige Ausflugstipps für Sie aufgelistet:

  • Der "Huberpark" von uns aus, über den herrlichen Krepbachweg, teils am gleichnamigen Bach entlang, durch saftige Wiesen, in ca. 20 Min. erreichbar. Dieser einmalige Naturpark mit dem Lehrbienenstand, Richard-Strauß Stein, Alpspitzblick uvm. lädt zum Entspannen und Verweilen ein. Hier ist der Weg das Ziel!

  • Der "Badersee" ist über einen ca. 400m von unserem Haus entfernt beginnenden Waldweg erreichbar. Schlendern Sie den einmalig idyllischen Wanderweg entlang zum schönen Badersee. Ein Bergsee mit glasklarem Wasser, das in verschiedenen Grün- und Blautönen schillert. Er beherbergt eine goldene Nixe am Grunde des Sees, die man nur von  einem Ruderboot (Vermietung!) aus, bewundern kann! Der See verfügt über mehrere unterirdische Quellen und friert bei einer konstanten Wassertemperatur von 10 Grad im Winter nicht zu.

  • Der "Höhenrainweg" ist ein einmaliger Panoramaweg (leichte Steigung, dann komplett eben). Er führt an der malerischen Kriegergedächtnis Kapelle vorbei und bietet nicht nur einen wunderschönen Blick auf Grainau, sondern gewährt auch einen atemberaubenden Ausblick auf das gesamte Wettersteingebirge mit Alpspitze, Waxensteine, bis hin zur Zugspitze.

  • Nur 10 Minuten von uns entfernt, beginnt der "geologische Wanderweg". Der Startpunkt ist der Kurpark Grainau am Rathaus, von dort aus führt der Weg über den Rosensee & Badersee bis zum Eibsee und rundherum. Für diese Tour liegt ein kostenfreier „Geologischer Wanderführer“, in unserem Haus, für Sie bereit.

  • Der Ausgangspunkt für den "Flurnamenweg" liegt ebenfalls am Kurpark Grainau am Rathaus. Dieser Weg hat eine Gesamtlänge von 11,8 km mit Steigung zum Eibsee (1000m), dieser kann jedoch etappenweise begangen werden und auch für diese Wanderung gibt es eine kostenlose, informative Broschüre in unserem Haus.

  • Der "Eibsee" ist ein Highlight unserer Gegend. Die leichte Wanderung zum See mit Steigung, ca 1,5 Std. Traumhafter Seerundweg ebenfalls ca. 1,5 Std. Zur Belohnung, lädt Sie ein angenehmer Badestrand zu einem erfrischenden Bad in kristallklarem Gebirgswasser, mit unbeschreiblichem Blick auf die Zugspitze, ein. Dieser einmalige Bergsee, direkt am Fuße der majestätischen Zugspitze, ist auch per Bahn/ Bus (mit der GrainauCard kostenfrei), sowie mit dem Auto erreichbar!

  • Über den Ortsteil Hammersbach gelangen Sie auf den Wanderweg zur spektakulären "Höllentalklamm". Mit dem rauschend herabfallenden Hammersbach, ein unglaubliches Erlebnis.

  • Höllentalangerhütte: Der Weg führt Sie weiter zur neu erbauten Höllentalangerhütte, in der Sie bestens bewirtet werden, um frisch gestärkt, die Wanderung über das Hupfleitenjoch bis zum Osterfelderkopf, fortsetzen zu können oder den Rückweg, wieder über die Höllentalklamm, ins Zugspitzdorf anzutreten.

  • Osterfelderkopf /Alpspix / Kreuzeck: Vom Osterfelderkopf können Sie einen spektakulären Blick vom Alpspix (eine Aussichtsplattform über den steilabfallenden Felswänden) aus, direkt auf das Höllental mit Zugspitzgipfel und auf der anderen Seite, das gesamte Loisachtal  genießen. Eine echte Sensation! Von hier aus können Sie die Bergbahn ins Tal nehmen oder weiter zum Kreuzeck wandern und dann eine Gondelfahrt bergab machen. Von beiden Berggipfeln gibt es aber auch natürlich herrliche Wanderwege ins Tal. Auch diese Wanderungen Osterfelderkopf / Kreuzeck, können Sie abschnittsweise an verschiedenen Tagen unternehmen!

Verfügbarkeit prüfen / Online Buchen